Login

Ferienhäuser in Badiaccia & Ferienwohnungen in Badiaccia

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    Ab CHF 2.113

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab CHF 459

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab CHF 408

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab CHF 498

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab CHF 351

  • Die Besten in Italien
    Ab CHF 270

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab CHF 408

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab CHF 234

http://www.atraveo.ch//badiaccia
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Badiaccia

Bitte geben Sie eine Bewertung zu diesem Ort ab.

Diesen Ort bewerten
Zu diesem Ort liegen keine Ortsbewertungen vor.

So beschrieben Ferienhausvermieter Badiaccia

Trasimenosee
Der
Trasimeno-See , mit ca. 130 km
2 Wasserfläche größter und bekanntester See Mittelitaliens mit beträchtlichem Freizeitwert, liegt im Westen Umbriens. Zahlreiche kleine Strandabschnitte (häufig mit Bar, Restaurant, Bootsvermietung, Surfmöglichkeit) rund um den See, der trotz seiner Größe nur max. 6 m Tiefe hat und sich darum im Sommer schnell und ...
mehr anzeigen
deutlich erwärmt. Von mehreren Orten gute Ausflugsmöglichkeiten auf die 3 Inseln Polvese (öffentlicher Strand, Bar), Maggiore und Minore. Bekannt sind auch die Weine 'Colli del Trasimeno', die auf den umliegenden Hügeln heranreifen.
Das lebhafte
Castiglione del Lago (13.500 Einwohner), Hauptort am Trasimeno-See, liegt erhöht auf einer Landzunge über dem Westufer. Die verwinkelte Altstadt unterhalb der zinnengekrönten Festung 'Rocca del Leone' (im Sommer mit Veranstaltungen auf Freilichtbühne) wird von der Flanierstraße Via Mazzini (mittwochs Wochenmarkt) durchzogen. Am See kleiner, frei zugänglicher Badestrand (Sand, Kiesel) mit baumbestandener Liegewiese, Bar, Tretbootvermietung. Guter Standort für Ausflüge nach Perugia (45 km), Città della Pieve (27 km), Orvieto (74 km) und in die südöstliche Toskana z.B. nach Cortona (23 km), Arezzo (46 km), Siena (77 km).

Tuoro (309 m) im Norden des Trasimeno-Sees, 18 km südöstlich von Cortona, besteht aus der eigentlichen kleinen Stadt an den Hügeln über dem See und der am Seeufer entstandenen Feriensiedlung Tuoro Lido mit Badestrand und Fährhafen zu den Seeinseln. Neben dem Landungssteg der 'Campo del Sole', ein Skulpturenpark, der an die Schlacht von Hannibal zwischen Karthagern und Römern erinnern soll. Am Sandstrand von Tuoro Lido kann man baden (Vermietung von Sonnenliegen und Sonnenschirmen), surfen und Tretboote mieten.
Der kleine Ort
Lisciano Niccone liegt "fast" schon in der Toskana, an der Regionalgrenze mit Umbrien, 25 km nordwestlich von Perugia am Fuße des Monte Castiglione. Sehenswert das Kastell aus dem 11. Jhdt. Über Schnellstraße gute Verbindung nach Perugia (40 km) und Assisi (60 km).
Das ehemalige Fischerdorf
Monte del Lago liegt auf einer Anhöhe am Ostufer des Trasimeno-Sees, 25 km westlich von Perugia. Der alte Ortskern mit seinen teils aneinandergebauten Backsteinhäusern und den schmalen Treppengassen vermittelt einen guten Eindruck vom früheren bescheidenen Leben der Fischer. Fischereimuseum in San Feliciano (4 km). Ein schöner Rundweg bei San Feliciano führt durch die Olivenhaine mit schönen Ausblicken auf den See. Der kleine Fischerort

Sant' Arcangelo del Lago liegt 14 km südlich von Monte del Lago.

Tavernelle di Panicale liegt im Tal des Flüsschens Nestore, 15 km südlich des Trasimeno-Sees. Perugia 25 km, Città della Pieve 16 km. Sehenswert die Wallfahrtskirche Madonna di Mongiovino (1 km) und das Sanktuarium Madonna delle Grondici (2 km), zwei schöne Renaissancebauten in idyllischer Hügellage. 7 km nördlich Panicale, mit intaktem mittelalterlichen Ortsbild.
Das Städtchen
Città della Pieve , Heimatstadt des als Perugino bekannten Malers Pietro Vannucci, liegt auf einer Hügelkuppe (509 m) oberhalb des südlichen Chianatals, an der Regionalgrenze zwischen Umbrien und der Toskana. Perugia 43 km nordöstlich, Orvieto 45 km südlich. Das mittelalterliche Ortsbild mit zum Teil sehr engen Gassen, wird von Ziegelsteinbauten in weichen Rot-, Rost- und Brauntönen bestimmt. Reizvoller Blick auf den Monte Cetona (1148 m), der die sanfte Hügellandschaft markant überragt.
Das hübsche mittelalterliche Dorf
Paciano liegt am Nordhang des Monte Petrarvella (650 m), 15 km südlich von den Stränden bei Castiglione del Lago. Vom Bahnhof in Chiusi Scalo (15 km) direkte Zugverbindung nach Rom (Fahrzeit ca. 2 Std.) und Florenz (Fahrzeit ca. 75 Min.).
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH

Erlebnisreicher und erholsamer Urlaub im Ferienhaus in Umbrien

Grüne, sanfte Hügel, stille Täler und das mächtige Apennin-Gebirge prägen das Bild der Region Umbrien im Zentrum Italiens, welche im Westen an die Urlaubsregion Toskana und im Osten an die Marken grenzt. Zwei Drittel der Landschaft nimmt die Provinz Perugia ein, im Süden erstreckt sich die kleine Provinz Terni. Auf einem Hügel im Norden lockt die von den Etruskern gegründete Hauptstadt Perugia mit reicher Historie. Von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Umbrien erreichen Sie bequem alle Sehenswürdigkeiten der Region.

Von Perugia an den Trasimenischen See

Ideal für Wanderungen im Apennin sind die warmen Monate Mai bis September, wenn sich die Bergwiesen in ein rauschendes Blütenmeer verwandeln. Interessante Abwechslung bieten Städte wie Perugia mit ihren malerischen Altstadtgassen und imposanten Bauwerken wie dem zweitürmigen Arco Etrusco aus dem 3. Jahrhundert und dem mächtigen Palazzo dei Priori aus dem 16. Jahrhundert. Im Palast präsentiert die Nationalgalerie Umbriens bedeutende Kunstwerke vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Musikfans kommen Anfang Juli auf dem zehntägigen Festival Umbria Jazz, einem der größten Jazzfestivals der Welt, auf ihre Kosten. Ein beliebtes Feriengebiet vor allem für Familien ist der Trasimenische See nordwestlich Perugias mit seinen Badestränden, Appartements und Wassersporteinrichtungen.

Ein Ferienhaus in Umbrien mieten und berühmte Attraktionen erkunden

Südlich von Perugia, nicht weit von Ihrem Appartement oder Ferienhaus entfernt, liegt der Ort Assisi. Hier wurde im Jahr 1182 der berühmte Heilige Franz von Assisi geboren. Über seinem Grab erhebt sich seit dem 13. Jahrhundert die Basilika San Francesco. Ein außergewöhnlicher Kunstgenuss sind ihre Fresken mit Motiven aus dem Leben des Heiligen. Das Bild des Ortes hat sich seit dem Mittelalter nicht verändert und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Im Nordwesten der Provinz Terni thront auf einem Felsplateau die alte Etruskerstadt Orvieto. Ihre Hauptattraktion ist der gotische Dom, welcher mit dem Freskenzyklus Luca Signorellis zum Ende der Welt aus dem 15. Jahrhundert ein bedeutendes Meisterwerk birgt. Buchen Sie ein Appartement, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Umbrien und genießen Sie erholsamen und spannenden Urlaub mit der ganzen Familie während erlebnisreicher Wanderungen, in gemütlichen Badeorten und in kulturreichen Städten.

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 742391
    ab CHF 633
    für 1 Woche

    Badiaccia, Umbrien (Trasimenischer See)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Waschmaschine,
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzg3MTAxNjAvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+