Ferienhäuser in Montaione & Ferienwohnungen in Montaione

  • Chianti zur Weinlese | Urlaub auf dem Weingut
    Ab CHF 394

  • Toskana | Zwischen Zikaden und Zypressen
    Ab CHF 308

  • Toskana | Strandurlaub an Versila, Maremma und Co
    Ab CHF 382

  • Florenz | Urlaub bei den Medici
    Ab CHF 469

  • Toskana | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab CHF 491

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab CHF 436

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab CHF 344

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab CHF 458

http://www.atraveo.ch//montaione
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Erholung pur - in einer Ferienwohnung in Montaione

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres und für viele auch dringend notwendig, um sich vom Stress des Alltags zu erholen. Wer seinen Urlaub ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten und die Tage individuell planen möchte, für den sind Ferienwohnungen in Montaione in Italien genau das richtige. Hier gibt es keine lästigen Essenszeiten oder Animation, die die Ruhe und Idylle stören. Will man mit der ganzen Familie oder auch mit Freunden den Urlaub verbringen, bieten Ferienhäuser in Montaione ausreichend Platz, so dass sich jeder wohl fühlen kann. Die Ferienunterkünfte sind unterschiedlich ausgestattet. So findet jeder die passende Ferienwohnung in Montaione, ohne im Urlaub auf etwas verzichten zu müssen.

Die Toskana erleben

Der Ort Montaione befindet sich im Südwesten von Florenz. Er liegt auf einem Hügel inmitten einer Landschaft, die vor allem durch Weinberge, Olivenbäume und Wäldern geprägt ist. Hier kann man auf endlosen Spaziergängen denn Alltag vergessen und die einzigartige Landschaft genießen. Highlights in Montaione sind das Kloster, welches schon im Jahre 1220 erwähnt wurde, und die beiden Kirchen, die im 12. und 13. Jahrhundert entstanden sind. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Montaione bietet diverse Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Man kann diesen Teil von Italien nicht nur auf langen Spaziergängen und Wanderungen erkunden, sondern auch auf einem Fahrrad oder auf dem Rücken von Pferden. Zudem kommen auch Golfspieler in der Toskana auf ihre Kosten. Für kulturelle Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Möglichkeiten zum Shoppen bieten sich Besuche in der nahe gelegenen Stadt Florenz an.

Traumurlaub in einem Ferienhaus in Montaione

Ein Ferienhaus in Montaione ist auch der ideale Ausgangspunkt, um die übrige Toskana zu erkunden. Sowohl Florenz als auch Siena und Pisa sind nicht weit entfernt und können innerhalb von Tagestouren besucht werden. Auch San Gimignano und Volterra sind mit dem Auto nur 30 Minuten entfernt und beliebte Ausflugsziele. Wer in einer Ferienwohnung in Montaione Urlaub macht, der sollte es sich nicht nehmen lassen, in den kleinen Lokalitäten einzukehren und die lokalen Köstlichkeiten zu probieren. Die Weine der Toskana sind ebenfalls nicht zu verachten und bei einem Besuch auf einem der Weingüter der Region können die Gäste Interessantes über alles, was mit Wein zu tun hat, erfahren. Montaione ist nicht der einzige Ort, in denen Apartments und Häuser für den Urlaub gemietet werden kann. Auch die Orte Montespertoli, Gambassi Terme und Greve in Chianti sind bei Touristen sehr beliebt und bieten alle Möglichkeiten für einen traumhaften Italienurlaub.

Ferienhausurlaub in der Toskana

Die Toskana gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen von Ferienhausurlaubern in Italien. atraveo bietet Ihnen hier eine breite Auswahl von über 13.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen an, unter denen bestimmt auch die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub dabei ist. Das Angebot in der toskanischen Landschaft beinhaltet sowohl traditionelle Landhäuser  und Gutshöfe als auch größere Villen mit eigenem Pool oder moderne Appartements in den größeren Städten. Überall finden Sie die hügeligen Landschaften mit Pinien, Olivenbäumen und Weinreben, die das Panorama der Toskana prägen. Diese einzigartige Landschaft und der besondere Charme, der von ihren Dörfern und freundlichen Menschen ausgeht, ist Urlaub für die Seele und inspirierte in der Vergangenheit schon so manchen Künstler, Erfinder und Entdecker zu großen Leistungen. Als Beispiel sei an dieser Stelle nur der große Leonardo da Vinci genannt, der sich von den Schönheiten der Natur immer wieder aufs neue stärken und leiten ließ.

Typisch Toskana: Reich an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen

Neben der malerischen Landschaft besticht die Toskana vor allem auch durch ihr reichhaltiges kulturelles und kunsthistorisches Erbe. Zu erkunden und entdecken gibt es vieles – allen voran  natürlich in den vielen berühmten Städten: Vor allem Florenz, die Hauptstadt der Toskana,  beeindruckt mit einer ganzen Reihe an bedeutsamen Bauwerken, wie dem Dom mit seiner imposanten Kuppel, der Ponte Vecchio über den Fluss Arno, den Uffizien mit der berühmten Gemäldesammlung und den vielen Renaissancepalästen der Medici und anderer einflussreicher Familien.

Siena, Florenz ewige „Rivalin“, bietet eine wunderschöne gotische Altstadt und ist nicht zuletzt wegen ihrer traditionsreichen Universität und dem Palio, dem alljährlich im Stadtzentrum ausgetragenen Pferderennens, bekannt. In Pisa zieht es die meisten Touristen vor allem zum Camapanile, dem weltberühmten Schiefen Turm am Piazza del Miracoli. Aber auch die schöne Altstadt mit ihren verschlungenen Gassen ist sehr sehenswert.

Ausgesprochen malerisch inmitten der hügeligen Landschaft liegen die kleineren Städtchen San Gimignano, Volterra, Arezzo und Vinci. San Gimignano, das wegen seiner imposanten und schon von weitem sichtbaren Türme auch „Manhattan des Mittelalters“ genannt wird, begeistert vor allem mit seinem geschlossenen authentischen historischen Stadtbild, das den Besucher 500 Jahre in die Vergangenheit versetzt. Als Geheimtipp findet sich hier eine Eisbar, die das mehrfach preisgekrönte beste Schokoladeneis der Welt verkauft. In Vinci können Sie sich unter anderem auf die Spuren des berühmtesten Sohnes der Stadt – Leonardo hieß dieser mit Vornamen – machen. Aber auch die weniger bekannten Kleinstädte und Dörfer sind mit ihren Märkten und der ein oder anderen Sehenswürdigkeit immer eine Reise wert.

Agriturismo in der Toskana - Ferienhausurlaub auf dem Land

Viele der traditionellen Bauernhöfe in der Toskana wurden in den letzten Jahren restauriert und zu Ferienunterkünften umfunktioniert. Agriturismo, was sich frei mit „Urlaub auf dem Land“ übersetzen lässt, ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder, die auf dem weiten Gelände eines Bauernhofes nach Herzenslust herumtoben können, ein echtes Highlight. Meist befindet sich solch ein Rustico, wie man die alten Bauern- und Gutshäuser hier nennt, in landschaftlich besonders idyllischer Lage, wie etwa inmitten eines Weinbergs im Chianti oder in der Provinz Florenz, mit tollem Panorama auf die umliegenden Hügelketten im Mugello oder auf den tiefblauen Ozean an der Maremma.

Den Urlaubern werden dabei nicht nur Abgeschiedenheit und viel Raum für einen individuellen Urlaub geboten, sondern oft auch ein Einblick in das Leben eines italienischen Bauern. Und mit den ökologisch erzeugten lokalen Produkten aus dem Hofladen oder vom Wochenmarkt im nächsten Dorf lassen sich wunderbar die traditionellen italienischen Gerichte in der Küche Ihres eigenen Ferienhauses nachkochen. Oft verfügen die Rusticos auch noch über so manches Extra, wie einen eigenen Pool oder eine besonders große Terrasse, auf der es sich dann bei einem Gläschen Wein den Sonnenuntergang genießen lässt.

Die Küste der Toskana: Ein Badeurlaub am Mittelmeer

Die beste Reisezeit für einen Ferienhausurlaub in der Toskana sind die Monate von April bis Oktober, da dann die Temperaturen durchgängig über 20°C liegen, im Hochsommer auch über 30°C. Mit einem Ferienhaus am Meer erfüllt sich dabei auch Ihr Wunsch nach einem Badeurlaub am Mittelmeer. Über 1.000 der atraveo-Ferienhäuser in der Toskana liegen nur maximal einen Kilometer von den Stränden der Versilia, der Maremma, der Costa Etrusca oder der Mittelmeerinsel Elba entfernt. Die Wassertemperatur liegt im Sommer durchschnittlich bei 23°C und das seichte Wasser lädt zum Baden und Plantschen ein. Alternativ lässt sich der Badeurlaub auch prima durch ein im Landesinneren gelegenes Ferienhaus mit eigenem Pool verwirklichen. Beim entspannten Herumtreiben auf der Luftmatratze können Sie sich dann nicht nur die toskanische Sonne auf den Bauch scheinen lassen, sondern vom Pool aus auch die wundervolle Landschaft genießen.

Dies sind nur einige der vielen Gründe, sich für einen Ferienhausurlaub in der Toskana zu entscheiden. Buchen Sie Ihr Feriendomizil im Herzen Italiens und genießen Sie die Freiheit, die Individualität und das authentische Lebensgefühl der Toskana.

Mit dem Auto zum Ferienhaus in der Toskana

Die Fahrt mit dem eigenen Auto ist die meistgewählte Art der Anreise von Ferienhausurlaubern. Von Süddeutschland aus sind es gerade einmal 600 bis 700 Kilometer in die Toskana. Die kürzeste Route von führt durch Österreich über Innsbruck und den Brennerpass nach Südtirol, vorbei an Bozen, Trient, Verona und den Gardasee. Alternativ können Sie über Mailand und dann entlang der Küste fahren und dabei Ligurien mit der Riviera durchqueren und die Städte Lucca und Pisa besichtigen. Aber auch mit dem Zug können Sie bequem in die Toskana reisen: Nachtzüge fahren beispielsweise in neun Stunden ohne Zwischenstopp von München nach Florenz.
 

Bewertungen unserer Kunden

4,2 von 5 (84 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Montaione wurden von 84 Kunden mit durchschnittlich 4,2 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Montaione

4,1 von 5 (97 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Montaione 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 15.08.2016

    bedingt empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 911904 abgegeben.

  • 2,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 02.08.2016

    weniger empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 837322 abgegeben.

  • 2,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 16.07.2016, Reisezeitraum: Juli 2016

    „Nur Pizzerien im Ort. Richtig Essen nur weit weg möglich. Copperto (Extra Kosten für die Luft in Pizzeria) nervt ziemlich und ist nicht Besucherfreundlich. Sehr schöne Gegend um Montaione. Richtig Einkaufen aber nur 18 km weiter (Castelfiorentino) möglich. Unbedingt sehenswert: Certaldo, St Gimignano, Florenz und natürlich der Mittelmeerstrand bei Vada. Alle Straßen jedoch im schlechten Zustand.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 930030 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 12.06.2016

    „Sehr gute Lage. Das Objekt befindet sich in San Vivaldo, ca. 7km von Montaine entfernt. Dort gibt es einen Coop-Supermarkt, wenige Kilometer weiter einen PAM-Supermarkt. Restaurant im Ort, weitere Restaurants in Montaione. Hauptsehenswürdigkeiten wie Florenz, Pisa oder Siena sind innerhalb einer Stunde zu erreichen. Die schönen Städten San Gimignano und Volterra sind sogar weniger als eine halbe Autostunde entfernt. Zu den Cinque Terre benötigt man knappe 2 Autostunden, ans Mittelmeer etwas mehr als eine Stunde. Die Lage ist also optimal.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 287555 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 28.05.2016

    empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 935793 abgegeben.


Ansicht:
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzg3MTAxNjAvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+