Login

Ferienhäuser in S'Illot & Ferienwohnungen in S'Illot

NEU: Buchen Sie ohne Zahlungsgebühren! 
  • ​Mallorca von Januar bis März | Mandelblüte
    5.089 Angebote

  • Mallorca | Die eigene Finca mit Pool
    596 Angebote

  • Mallorca | Top bewertet
    480 Angebote

  • Mallorca | Villen mit Infinitypools
    20 Angebote

  • Mallorca | Strandnah Urlaub machen
    368 Angebote

  • Mallorca | Schöne Aussicht​
    366 Angebote

  • Balearen | Poolvilla XXL​
    2.145 Angebote

  • Pollença | Bester Ferienort Spanien
    214 Angebote

http://www.atraveo.ch/s%27illot
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu S'Illot

4,3 von 5 (25 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über S'Illot 

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Stefan Sack schrieb
    am 13.09.2016, Reisezeitraum: August 2016

    „Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, wunderschöner Strand sowie eine sehr schöne Strandpromenade, wo alles vorhanden war auch sehr gute Gastronomie wie Restaurants, Cafés und Bars die Einluden egal ob Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken, Abendessen oder nur einfach ein Eis essen. Es war alles wunderbar und sehr weiter zu empfehlen. Auch die beiden Nachbarorte Sa Coma und Calla Millor waren sehr gut zu erreichen und sehr anschaulich. Es gab sehr viele Möglichkeiten auch noch andere Orte mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch an die Kinder wurde in allen drei Orten sehr gut gedacht und sehr viele Freizeitmöglichkeiten bereit gestellt. Es war auch sehr schön zum abendlichen Spazieren gehen. Einfach zum Wohlfühlen und Entspannen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 902015 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 10.08.2016, Reisezeitraum: Juli 2016

    „Im Zentrum befinden sich kleine Supermärkte, wo man alles Nötige bekommt sowie viele Restaurants und Bars (ca. 10 Min. zu Fuß vom Haus). Zum Vergleich mit anderen Orten ist alles etwas kleiner und ruhiger. Cala Millor, Porto Christo sind in fünf Minuten mit dem Auto zu erreichen (auch mit dem Bus). Sillot liegt "zentral" an der Ostküste, super für Ausflüge.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1127161 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 18.08.2015, Reisezeitraum: Juli 2015

    „S'Illot ist besonders geeignet für Familienurlaube, Partygänger sollten hier nicht Urlaub machen. Bis ca 0 Uhr nachts sind die Restaurants und Kneipen offen, danach ist alles ruhig, auch vorher ist es nicht wirklich laut, man hört hier und da ruhige Musik. Unsere Kinder hat es nicht gestört :-) Donnerstags und samstags ist ein Wochenmarkt, wo man landestypische Lebensmittel und Kleidung, Schmuck etc. kaufen kann. Auch mehrere kleine Supermärkte sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Einer davon hat sogar sonntags bis 23 Uhr geöffnet.

    Besonders angenehme empfanden wir, dass die Bucht vor der Wohnung eher von Einheimischen besucht wird, es war ruhig und man hatte genug Platz.
    In Sa Coma (wir sind dort am Strand entlang hingelaufen) ist der Strand hingegen überfüllt mit Touristen und auch wenn dort das Wasser sauberer ist (in S`Illot war teilweise sehr viel Seegras im Wasser, das war manchmal schon etwas unangenehm) haben wir uns an "unserem" Strand wohler gefühlt.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 650312 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.07.2015, Reisezeitraum: Juli 2015

    „Für den täglichen Bedarf gibt es hier alles was man braucht. Supermärkte, Restaurants, Cafés - alles in naher Umgebung. Größere Städte, etwa wie Calla Millor, erreicht man gut mit dem Bus.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 650312 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 16.06.2015, Reisezeitraum: Mai 2015

    „Kleiner Strand.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 650312 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter S'Illot

Cala Millor.Port Verd.Sa Coma
Das lebhafte Cala Millor, 64 km von Palma gelegen, gehört zu den größten Urlaubszentren an der Ostküste. Entlang des breiten, langen Sandstrandes eine gepflegte und verkehrsberuhigte Promenade, in deren Umfeld sich zahlreiche Restaurants, Vergnügungslokale und Hotels angesiedelt haben. Cala Millor geht nördlich in den Ferienort Cala Bona ...
mehr anzeigen
über, mit kleinem Fischerhafen und Sandstrand. Hier schließen sich Port Verd, eine alteingesessene Villenurbanisation, und die Costa de los Pinos mit Sandstrand an. Im Süden vereint sich der Ort mit S'Illot und Sa Coma. Zwischen Cala Millor und Sa Coma ragt als Halbinsel das 200 Hektar große Naturschutzgebiet 'Punta de N'Amer' ins Meer hinaus und trennt die beiden Strandbereiche. Lohnenswert ist ein Ausflug zur Kleinstadt Son Servera (4 km) mit Wochenmarkt am Freitag. Zu den nächsten Golfplätzen 'Costa de los Pinos' 4 km, 'Golfplatz Pula' 8 km.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
S'Illot ist ein älterer Touristenort und wurde jahrelange vernachlässig, da man lieber in das neue Touristenzentrum rund um Sa Coma investiert hat. Dank zahlreicher Sanierungsmaßnahmen hat sich das Bild des Ortes in letzter Zeit zum positiven verändert. Viele Hotels wurden nach und nach renoviert.

Die touristische Infrastruktur des kleinen Ortes ...
mehr anzeigen
ist ausreichend. Wer mehr Rummel liebt, sollte das Unterhaltungsgebot der Nachbarorte Sa Coma und Cala Millor nutzen.

S'Illot selber verfügt nur über einen sehr kleinen Strand. In der Hauptsaison kann es daher schon einmal eng werden. Ein paar hundert Meter nördlich bietet sich der Strand von Sa Coma als Alternative an.

S'Illot befindet sich 63 km östlich von Palma und 16 km östlich von Manacor. Man erreicht den Ort aus Westen kommend über die MA-4021 bis Manacor, von Süden kommend über die Küstenstrecke von Santanyí, vorbei an Porto Cristo. Der Ort gehört zum Feriengebiet von Cala Millor und befindet sich in der Landschaftszone Llevant. Er ist gut durch zahlreiche Busverbindungen in die Umgebung angebunden. Ein kleiner Minizug verbindet S’Illot mit den Orten des Feriengebietes. Eine kleine Marina mit Schiffsanlegestelle befindet sich am südlichen Ende des Strandes.

Am Strand Platja de sa Moreia an der Bucht der Cala Moreia fallen die Privat- und Hotelbauten auf, die bis ans Wasser reichen. Eigentümer des ersten in den fünfziger Jahren im damals noch Cala Moreia genannten Ort eingeweihten Hotels war Pere Caldentey, Torhüter des Fútbol Club Barcelona zwischen 1952 und 1955. Der Sanddünenstrand der Cala Moreia, erstreckt sich über eine Länge von fast 350 Metern und hat eine durchschnittliche Breite von etwa 35 Metern. An der direkt hinter dem Strand befindlichen Promenade haben nur wenige Häuser und Hotels Platz. Sie geht nahtlos in die Uferpromenade des etwas moderneren Ferienortes Sa Coma über, dessen Sandstrand vor seiner Komplett-Bebauung mit Hotelanlagen früher den Urlaubern von S’Illot exklusiv zur Verfügung stand.
weniger anzeigen
Quelle: Salman

Bilder vom Ort

  • Objekt-Nr. 1258234
    ab CHF 1.045
    für 1 Woche

    S'Illot, Mallorca (Südostküste von Mallorca)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 100 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 100 m,
  • Objekt-Nr. 1127161
    ab CHF 731
    für 1 Woche

    S'Illot, Mallorca (Südostküste von Mallorca)

    Ferienhaus für max. 8 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 300 m², 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Strand ca. 1 km, Wasser ca. 200 m
    4,5 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 902015
    ab CHF 819
    für 1 Woche

    S'Illot, Mallorca (Südostküste von Mallorca)

    Ferienwohnung für max. 5 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 90 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Strand ca. 150 m, Meer ca. 100 m
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDM4NzEwMTYwLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RFUyUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK