Ferienhäuser in Sciacca & Ferienwohnungen in Sciacca

  • Sizilien | Im Schatten des Ätna
    Ab CHF 354

  • Sizilien | ​Abkühlung im eigenen Pool
    Ab CHF 542

  • Pantelleria | Urlaub im Dammuso
    Ab CHF 277

  • Sizillien | Strandnah gelegene Ferienhäuser
    Ab CHF 354

  • Liparische Inseln | Vulkaninseln
    Ab CHF 327

http://www.atraveo.ch/sciacca
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Die Provinz Agrigento lässt grüßen: Ferienwohnungen in Sciacca

Etwa 50 Kilometer von Agrigento, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, liegt Sciacca und ist Jahr für Jahr Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Sciacca gibt es in der Stadt selbst, entlang der Küste und im Landesinneren. Gäste, die das muntere Stadtleben genießen möchten, wählen ein Studio oder Appartement und können zu Fuß den Corso Vittorio Emanuele entlang schlendern, die Altstadt erkunden, in den schicken Geschäften nach Designerstücken suchen oder eine der vielen Thermen genießen. Ferienwohnungen in Sciacca sind auch gute Ausgangspunkte, um die Region entlang der Küste zu entdecken.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sciacca und Umgebung

Italien ist natürlich bekannt für Pizza und Pasta, aber auch für viele phantastische Weine. Rund um Sciacca liegt eines der bedeutendsten Weinanbaugebiete Siziliens. In Zusammenarbeit mit den Ortschaften Sambuca di Sicilia, Menfi und Santa Margherita di Belice gelingt es Sciacca immer wieder, das Prädikat „DOC Sciacca“ für höchste Qualität der Weine zu erlangen. Weltberühmt ist der venezianische Karneval, doch auch Sciacca hat sich in dieser Hinsicht einen Namen gemacht. Neben Termini Imerese und Acireala zählt sie zu den Karnevalshochburgen der Insel. Einen wunderbaren Ferientag erlebt man bei der Entdeckung der historischen Altstadt von Sciacca, denn atemberaubende Paläste und sakrale Bauten lassen sich zu Fuß von der Ferienwohnung in Sciacca anschauen. Enge Treppenwege führen in den höher gelegenen Stadtteil, der einen traumhaften Ausblick auf die Umgebung bietet, zu der natürlich auch die kleinen Badeorte entlang der Küste gehören. Sciacca selbst verfügt über Fels- und Sandstrände wie Torre Verdura, Secca Grande und Torre Macauda. Schwimmen, schnorcheln, tauchen gehören hier ebenso zum Pflichtprogramm wie der Punkt „Entspannen und Seele baumeln lassen“.

Umfangreiches Bade- und Ausflugsprogramm

Fährt man vom Ferienhaus in Sciacca Richtung Westen, erreicht man kleine Küstenorte wie Case San Marco, Porto Palo oder Granitola Torretta. Etwa 60 Kilometer entfernt liegt Mazara del Vallo, eine Hafenstadt, die bereits im 5. Jh. v. Chr. von Phöniziern gegründet wurde und bis heute ihren Gästen wunderbare Bauwerke wie die normannische Kirche San Nicolo Regale oder den Palazzo dei Cavalieri di Malta präsentiert. Am Hafen befindet sich der Fischmarkt, auf dem man das emsige Treiben der Händler beobachten kann. Die feinsandigen Strände und das türkisfarbene Wasser rund um Mazara del Vallo bilden zusätzlich eine grandiose Kulisse für traumhafte Urlaubstage in Italien.

Vom Tempel an den Strand

Sizilien | Die italienische Mittelmeerinsel Sizilien bietet nicht nur Sommer, Sonne und tolle Strände sondern auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Ein absolutes Muss bei einem Sizilienurlaub sind beispielsweise die zahlreichen Zeugnisse der Geschichte, die sich auf der Insel finden lassen. So beispielsweise das weltberühmte Tal der Tempel bei Agrigent, deren Gemäuer über 2500 Jahre alt sind und von der griechischen Besiedlung der Insel in antiker Zeit zeugen. Die griechischen Kolonien im heutigen Italien erstreckten sich einst nicht nur auf Sizilien sondern über ganz Süditalien, wo die Stadt Neapel ihre griechischen Wurzeln heute noch im Namen trägt („nea polis“ bedeutet nichts anderes als „neue Stadt“). Daneben sind auch andere gut erhaltene Reste antiker Bauten auf Sizilien, zum Beispiel bei Syrakus oder Catania, äußerst sehenswert.

Wer nach dem Erkunden der Antike eine kühle Erfrischung braucht, dem bieten die rund 1000 Küstenkilometer der Insel zahlreiche Bademöglichkeiten. Während der Norden und der Osten meist von steil aus dem Meer aufragenden Felsen und Klippen, zwischen denen sich malerische Badebuchten finden, geprägt ist, ist der Südwesten meist flacher und durch längere wunderschöne Strandabschnitte geprägt.

Neben Tempeln und Stränden bietet Sizilien aber noch eine Menge mehr. Erkunden Sie beispielsweise die vielen interessanten größeren und kleineren Städte, wie Palermo, Ragusa, Trapani oder Taormina. Oder unternehmen Sie Bootstouren zu den vor Sizilien liegenden Inselgruppen der Liparischen und Ägadischen Inseln oder in den nahen Inselstaat Malta.

atraveo bietet Ihnen auf Sizilien eine Auswahl von über 2.800 Ferienhäusern und -wohnungen an. Zu den beliebtesten Orten für einen schönen Ferienhausurlaub gehören unter anderem Gioiosa Marea, Sciacca, Scicli, Giardini Naxos, Trappeto und Marina di Modica.

Tanz auf dem Vulkan

Sizilien ist nicht nur die größte Insel im Mittelmeer, sie beherbergt auch den höchsten und aktivsten Vulkan Europas – den Ätna, den Sie bei einem Urlaub auf Sizilien hautnah erleben können. Viele geführte Wandertouren führen vorbei an Gipfelkratern, Lavafeldern und Stellen, an denen immer wieder Lava ausbricht. Diese spannende Tour dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Gewandert wird in der Regel ab Mitte Mai bis Ende Oktober. Aber Vorsicht ist geboten: Es handelt sich bei dem Ätna immerhin nach wie vor um einen aktiven Vulkan. Informieren Sie sich also am besten vor Ort in einer der vielen Informationsstellen über aktuelle Gefahren und sichere Möglichkeiten der Erkundung.

Wer noch mehr vulkanische Aktivität erleben möchte, wird bei geführten Touren auf den beiden  Vulkaninseln Vulcano und Stromboli vor der Nordküste von Sizilien voll auf seine Kosten kommen. Insbesondere der sehr aktive Stromboli bietet eine Menge Spektakel – sind hier doch minütlich bis stündlich Eruptionen von rot glühender Lava zu beobachten. Beide Inseln gehören zu der Inselgruppe der Äolischen Inseln und sind über regelmäßige Schiffsverbindungen von Messina und Milazzo aus erreichbar.

Und wenn Sie so richtig auf den Vulkan-Geschmack gekommen sind, dann machen Sie sich doch auf den Weg aufs Festland und erkunden mit dem Vesuv in der Bucht von Neapel gleich den nächsten berühmten Vulkan. Dieser ist zwar nicht so aktiv wie die Vulkane auf Sizilien – aber erloschen ist auch er nicht und man rätselt aktuell intensiv darüber, wann er wieder ausbrechen könnte. Welche Folgen ein Ausbruch haben kann, können Sie nahe des Vesuvs in den berühmten Ruinen der römischen Städte Pompeji und Herculaneum entdecken, die beim großen Ausbruch im Jahre 79 nach Christus von den Lavamassen verschüttet wurden. Ein Besuch des Vesuvs bietet sich vor allem im Rahmen der Hin- oder Rückfahrt vom Ferienhausurlaub auf Sizilien an. Fähren verkehren beispielsweise regelmäßig zwischen Neapel oder Salerno und den sizilianischen Häfen von Palermo und Catania.
 

Bewertungen unserer Kunden

4,6 von 5 (61 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sciacca wurden von 61 Kunden mit durchschnittlich 4,6 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Sciacca

4,1 von 5 (82 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Sciacca 

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 29.04.2016

    „Sciacca ist eine Stadt, die man vielleicht erst auf den zweiten Blick liebt. Sie hat einen rauhen Charme, vergleichbar vielleicht mit Porto. Die Altstadt ist klein aber charmant. Einkaufen ist nicht so unsere Stärke, aber Essen....und das haben wir sehr gut und für wenig Geld!!“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486892 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Gabriele & family schrieb
    am 09.09.2015

    „Sciacca ist ein bisschen chaotisch im August, ist keine traditionelle Ort, um die Ruhe des Meeres zu genießen, das Meer ist sehr schön, die ein paar Kilometer von der Stadt. Neben dem Meer ist eine Fahrt in Caltabellotta und auf dem Monte San Calogero, wo Sie einen spektakulären Blick genießen können wert. In der Gegend gibt es Selinunte archäologischen Ausgrabungen, die Skala der Türken und dann gibt es die Sizilianer, die mlto gastfreundlich. Das einzig Negative ist, dass die Strände in diesem Bereich sind nicht sehr hundefreundlich.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486892 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Italienischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde Gabriele P. schrieb
    am 01.09.2015, Reisezeitraum: August 2015

    „Hübsches Zentrum mit vielen Geschäften mit Konzerten auf dem Hauptplatz und der Fußgänger dale 18 ab.

    Neben dem Haus eine hervorragende Grill und verschiedene Supermärkte, wo man einkaufen.

    Sciacca ist sehr beschäftigt, so gerade aus der "ruhigen" des Hauses haben wir in den Verkehr einer Großstadt waren. Gemütlich in der Lage, die Innenstadt zu gehen.

    Strände in der Nähe, müssen aber noch das Auto zu bewegen.

    Schöne Gegend Tonnara und Foggia und mehr "drin Marangani / Bertolino (aber mit den Steinen, wo wir den Hund nehmen, weil wenig genutzten)

    Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Selinunte und Caltabellotta (wir mochten)“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486892 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Italienischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Andreas schrieb
    am 12.06.2015

    „Das Capo San Marco bei Sciacca besuchten wir in der letzten Maiwoche und in der ersten Juniwoche 2015. Da war es absolut ruhig und wir genossen das sehr. Das ganze Capo besteht aus umzäunten Ferienanlagen mit zweistöckigen Gebäuden, wo die Wohnungen drin sind. Wir hatten Meerblick von der Terrasse. Der Sandstrand ist klein, aber gepflegt. Ein paar Felsen laden zum Schnorcheln ein. Tolle Ausflugsziele wie Agrigento, Scala dei Turchi oder Selinunte sind innerhalb einer Stunde zu erreichen. Auch kilometerbreite Sandstrände gibt es in der Nähe. Den bei Torre Salsa teilten wir uns mit kaum zehn anderen Personen. Ein Traum. Allerdings sollte man am Capo San Marco ein Auto haben, denn die Zufahrt ist mit ziemlich steilen Zufahrten gesegnet. Bis zur nächsten Pizzeria braucht man mit dem Auto etwa 10 min, zum nächsten Supermarkt etwa 15 - 20 min. Für die Ruhe und die angenehme Atmosphäre (Vorsaison) würden wir volle Punktzahl geben, aber zur Versorgung ist man halt aufs Auto angewiesen. Wer es geschickt mit Ausflügen kombiniert, braucht sich darüber aber nicht zu ärgern.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 882515 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 02.03.2015

    „Käufe sind ca. 5 km entfernt. Schönen Strand in etwa der gleichen Entfernung. Sehr kinderfreundliches Hotel und sehr ruhig in der Mitte eines Olivenhains“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 42400 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Dänischen übersetzt. Zur Originalsprache


So beschrieben Ferienhausvermieter Sciacca

SCIACCA (ca.40.000 Einwohner) ist ein huebsches, lebhaftes, typisch sizilianisches Staedtchen und liegt an der Suedkueste Siziliens, an der beruehmten archaeologischen Strasse zwischen Selinunt und Agrigent. Der Ort wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Bewohnern Selinunts gegruendet und ist somit eine der aeltesten Staedte Siziliens. Sie ist in Terrassen-Bauweise ...
mehr anzeigen
an einen Kalkfelsen gebaut. Sciacca hat eine einzigartig schoene Altstadt mit orientalischem Flair und ist vor allem aufgrund seiner heilkraeftigen warmen Thermen in der ganzen Welt bekannt. Auch die Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten - es gibt eine Reihe interessanter Denkmaeler zu besichtigen, insbesondere aus dem Mittelalter und dem Barock. Eine bezaubernde Landschaft, die rauhe Schoenheit der zerkluefteten Kueste und der wundervolle Sandstrand in Kombination mit dem gesunden und milden Meeresklima machen Sciacca zu einem idealen Kur- und Ferienzentrum. Die anerkannten Kureinrichtungen werden allen modernen Anspruechen gerecht.
Sciacca ist ein idealer Ausgangspunkt fuer interessante Ausfluege: Selinunt - 30 km; Segesta - 75 km; Eraclea Minoa - 25 km; Agrigent/Valle dei Templi - 55km; Palermo-100 km; Marsala - 65km; Villa Casale - 140 km; Monreale + Erice - 75 km;
weniger anzeigen
Quelle: Ackermann
Thermae Selinunter in der griechischen Zeit, Aquae Labodes unter Diokletian.
Die beiden alten Ortsnamen bereits zusammengefasst die Eigenschaft, dass die Sciacca heute bekannt ist weltweit als die "Stadt der Heilbäder". Gefeiert von Plutarch, Diodor, Cicero, Plinius, Strabo und der arabischen Edrisi, kommt ihr Aussehen sehr deutlich das milde Klima, seine ...
mehr anzeigen
Denkmäler, der große Reichtum an Wasser und Natriumbromid Dampf Öfen auf dem Berg Kronio, einzigartige die Welt, um den Mythos von Daedalus verknüpft. Toccata in das frühe Christentum von Monaco Calogero, behält es noch Speicher in der gleichnamigen Kirche, direkt über den Öfen. Das gleiche arabische, nach der Landung in Sizilien, fasziniert sind, wurde Sciacca die visuelle Übersetzung des "Tal der Bäder." Unter ihrer Herrschaft die Stadt dann, ist die Hauptstadt der "Iqlim" Gewinner, wie im Römischen Reich war die Insel Postdienste. Sein Hafen Handel mit Tripolis und Tunesien, während die sozialen Stände für Familien und Paläste. Sciacca festgestellt, dass die Mittelmeer-Dimension nun weiter durch die Entdeckung im Meer der wertvollen Bronzestatue bestätigte die phönizische Gottheit Melkart darstellt. Die Araber kamen aus Nordafrika, nach dem gleichen Wege ihrer alten Vorfahren in der Küste hatten sicherlich ihren Laden eingerichtet.
Für sie, die Bedeutung von gut Springs Spa, Thomas Fazello "Vater der Geschichte von Sizilien" bringt Sie direkt in der '500 stolz darauf, geboren zu werden erzählen. Und das ist überraschend, sogar auf die einfache Überlegung, dass die Stadt auch im Mittelmeer eingestellt, mit "Wasser, das kraft Licht erscheinen schwarz."
Grafschaft von Altavilla, mit der süßen Julia, hat Sciacca war eines der führenden Zentren der Macht Norman.
An der Hub des "War of the Vesper" im Jahr 1282, die Leute sofort Associate Fellow der Dynamik: Dadurch wird die heldenhafte Verteidigung der Führung von Frederick Incisa, dass im August 1303, lehnt die Wände unbestiegenen Karl von Valois. Das berühmte "Peace of Caltabellotta" ist nur eine logische Folge des Ereignisses.
Die Stadt ist nicht nur bekannt militärischen Unternehmungen, sondern lebt in einer sehr bürgerlichen, wie in der "Red Book" der Stadtbibliothek dokumentiert. Hier hat sich die "Zoll" mittelalterliche, das berühmte Buch "De Balneis", die minutiös regelt die Verwendung von Thermalwasser aufgezeichnet.
Alles läuft so ziemlich das '300 zwischen zwei großen Zahlen: Die gravierten und William Peralta. Der erste, bildet die Grundlage für den Ausbau der Wände von der Porta Toiletten Osten nach Westen des Heilands, von Sea Gate im Süden von St. Calogero Norden. Nur die 500, mit der Intervention des Vizekönigs de Vega, sieht einen weiteren Ausbau, die praktisch bis zum Zweiten Weltkrieg blieb. Der Peralta, auf seinem eigenen, zu einem der vier Vikare von Sizilien und, nach dem Sieg gegen sein eigenes Geld, baute die Kirche St. Maria dell'Itria und New Castle, die beide im oberen Teil.
Sciacca ist eine reiche Gemeinde. Seit dem Start Ladegerät mit Blick aufs Meer Nahrung und Waren aller Art aus dem Hinterland, macht der Lader täglich Chef Kolonien der Pisaner und Genuesen.
Termin soll in der Geschichte von Sizilien bleiben ist der Fall von Sciacca. Scheinargument zwischen den großen Familien der sizilianischen und spanischen Perollo De Luna, soll im Jahr 1400 für den unterbrochenen Hochzeit zwischen der Schönen und Reichen Margaret und John Peralta Perollo gestartet werden. Der Fall zog statt dessen Orgie von Blut und Rache, die im Jahre 1529 mit dem brutalen Ende des John Perollo junior aus einer strittigen Besitzes endete.
All das '600 Sciacchitano ist praktisch in der spanischen Politik eingebettet.
Heben Sie sich jedoch der Schirmherrschaft von Giovan Battista Perollo und das Talent des Architekten-Malers Michele Blasco, Gründer der ersten Jesuitenkollegs (heute Rathaus), der zweite Autor der Rekonstruktion der Mutter Kirche, mit Fresken und Gemälde .
Es ist für das nächste Jahrhundert, die feine Geste des guten Menschen in der Verteidigung der österreichischen Truppen von General Seckendorf. Es ist auch die Zeit der bildenden Kunst. Während die früheren Jahrhunderten hatten die Großen Fazello Inveges erlebt und Geschichtsschreibung, Noceto und Bocconi in den Naturwissenschaften, der gleiche Amodei in der Musik, und Tresca Testone 700 enthält, zusätzlich zu dem bemerkenswerten Mariano Rossi. Sie ehren die Tradition der Renaissance-Malerei von Riccardo Quartararo, Master Antonello da Messina geleitet.
Die Herrschaft von Savoyen geht mit keine Geschichte, keine Geschichte, wie sie diese Bourbon genannt wird.
Bemerkenswert sind das Risorgimento, der die beste Aktion führte lokalen Jugend aus der ersten Dominikaner Saverio Friscia, dann gleichnamigen Vetter zu sehen. Diese bekannte 10 Jahre des Exils in Paris, kehrte nach Sizilien in den 60er Jahren, greifen die Statur des Revolutionsführers und wurde sogar porgitore sizilianischen Unabhängigkeit des Vorschlags an Garibaldi, der nie die erste geplante Landung in Sizilien wegen der vergessen hatte, Sciacca. Friscia, jetzt von der Internationalen Bakunin, wird stellvertretender dem nationalen Parlament, wo er förderte die Ursache für den Hafen und die Nutzung von Thermalwasser. Joseph Licata und so wird, in unserem Jahrhundert, Augustine D'Onofrio. Mit letzterem öffnet sich die aktuelle Phase der heißen Quellen von Sciacca mit neu in der Welt unternommen.
Natürlich, das ist viel größer als 3000 Jahre alt. Aber die ständige intakt geblieben: die Stadt Waters gestern, die Stadt der Heilbäder heute.
weniger anzeigen
Quelle: Chiarello
Sciacca, einem bedeutender Thermalkurort der Insel, der sich durch interessante mittelalterlichen Bauten, sowie einem im arabischen Stil erbauten Wohnviertel auszeichnet. Sciacca ist ein idealer Ausgangspunkt um den Süden und den Westen Siziliens zu erkunden, nur 40 km vom Agrigent, 100 km von Palermo und 30 km von Selinunt entfernt.
Quelle: Gulliver Servizi Turistici S.r.l

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 1007591
    ab CHF 310
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Digital-TV, Meer ca. 2 km
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 912151
    ab CHF 333
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 3 Personen

    Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Digital-TV, Sandstrand ca. 1 km,
  • Objekt-Nr. 225526
    ab CHF 402
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Strand ca. 4 km, , ,
  • Objekt-Nr. 610454
    ab CHF 265
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 48 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Digital-TV, Waschmaschine, Strand ca. 4 km,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 223030
    ab CHF 464
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder

    Ca. 45 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 4 km, ,
    5,0 von 5
    5 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 613361
    ab CHF 221
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Kabel-TV, Waschmaschine, Sandstrand ca. 2 km
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 612316
    ab CHF 442
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Digital-TV, Waschmaschine, Sandstrand ca. 100 m,
    5,0 von 5
    6 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 161

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Studio für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Strand ca. 200 m,
    3,8 von 5
    5 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 223021
    ab CHF 348
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Sandstrand ca. 4 km
    4,8 von 5
    12 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 468222
    ab CHF 398
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Waschmaschine, Strand ca. 1 km,
  • Objekt-Nr. 610526
    ab CHF 254
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 5 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 75 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Kabel-TV, Waschmaschine, Kiesstrand ca. 4 km
  • Objekt-Nr. 809613
    ab CHF 464
    für 1 Woche

    Sciacca, Sizilien (Provinz Agrigent)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Meer ca. 100 m
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzg3MTAxNjAvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+